GangBangGang
Erlebnisberichte


Ladys und Paare, die sich vor einer Session mit uns mal angucken wollen, wie andere Ladys und Paare sowie die Player ihre bisherigen Sessions erlebt haben, finden nachstehend ein paar Feedbacks. Viel Spaß beim stöbern.. diamant0bq
at 2011-12-20

Erlebnisberichte Player
Kontakt



Erlebnisberichte Ladys/Paare:


Kati und Micha
Hey Markus ,

Ich habe mich gerade auf die Couch gesetzt und mir ein Glas Wein eingeschenkt .
Ich wollte dir/ euch danken für die Session mit euch und meiner Begleitung am Samstag .
Ich bin immer noch total geflasht von euch 😋 als ich zu euch kam , war ich mir noch leicht unsicher , dann kamen die Player nach und nach und ich muss gestehen , ich wurde immer nervöser ... dieses nervöse wandelte sich aber nachdem schon einige dort waren in pure Geilheit um .🤤 jeder war so unglaublich aufmerksam mir gegenüber und überaus höflich .
Als ich mich zum umziehen / ausziehen auf den Weg machte , durchflutete mich da schon ein wahnsinniges kribbeln .. mein ganzer Körper bebte und ich konnte es kaum erwarten , zu euch zurückzukehren.😋
Als es soweit war , betrat ich den Raum , jeder schaute mich an und ich fühlte mich großartig .
Als du mich gebeten hast die Spielwiese zu betreten , wollte ich einfach nur noch alle anwesenden Schwänze in jedem meiner Öffnungen spüren ... plötzlich sah ich nur noch eure harten Schwänze vor mir , es steckte sofort einer in meiner feuchten Muschi und ich wurde so wie ich es mir gewünscht hab einfach gefickt ... einer nach dem anderen ... zusammen als Sandwich oder nur in meinen Arsch , 2 Schwänze in meiner votze hat mich echt Sterne sehen lassen .
Ihr habt mir das gegeben was ich wollte , harte Schwänze, harter Sex , Dirty Talk , ständig Ficksahne in meinem Mund und auf meinem Körper 😋 ich hab euch vorab kein Limit gesetzt , wie oft mich jeder nehmen darf und ich wurde nicht enttäuscht... es ging einfach immer weiter ,ich war Dauergeil ... ich wollte nicht mal an eine Pause denken , denn ich war einfach nur gierig auf dich und deine Player ...jeder hat es mir So heftig besorgt , das mein Verlangen nach einer Wiederholung schreit .. die Runde auf der Liege hat mich zum anheben gebracht ... von jedem nach und nach darauf gefickt zu werden .. wie ich einen harten Schwanz nach dem anderen in meiner muschi hatte , die mich von einem Höhepunkt zum nächsten brachten , mir dann wieder einer in den Mund gestopft wurde und die Sahne auf mir verteilt wurde macht mich wahnsinnig ...
Ich höre immer noch eure versauten Worte , sehe immer noch eure harten Schwänze , schmecke immer noch eure Sahne , der Gedanke von euch allen gefickt worden zu sein , macht mich wahnsinnig geil 🤤 ich bin dauerhaft feucht seitdem , meine Votze ist immer noch angeschwollen , aber sie schreit nach euch ..🤤 ich bin gierig auf dich und deine Player geworden und da besteht echtes Suchtpotenzial 🤤 wir kommen ganz bald wieder ...

Lg Kati und Micha



Sabrina und Christian

Ein schön guten Abend,
Also erstmal wollten wir,Sabrina und Christian, ganz herzlich Markus danken,das er es uns ermöglicht hat, solch ein Event erleben zu dürfen.
Den nächsten Dank, müssen wir allen Playern geben - Ihr wart alle spitzen-klasse ;-)!!!
"Es war für mich sehr angenehm und komplikationslos,so das ich es alles in vollen Zügen geniessen konnte. Ihr hab mir ganz fleissig und so wie
ich es gerne hab, Eure Sahne gegeben - woran ich noch lange zehren werde (und das nicht nur wegen meiner wunden Muschi und etwas Muskelkater :-D).
Mit Euch würde ich gerne alles nochmal erleben - vielleicht noch intensiver ausbauen ." : Sabrina
Jedenfalls steht für uns jetzt schon fest,das wir es gerne über Markus nicht nur noch einmal wiederholen möchten.
Wir werden uns in Kürze mit Dir in Verbindung setzen ;-)

Lg Grüsse
Sabrina und Christian



R@P
Danke an die Jungs. Zuverlässig, attraktiv, geil,,,, sagt zu wenig. Ist mit Worten auch nicht zu beschreiben. So ein tolles Event haben wir schon lange nicht mehr genossen. Wenn wir wieder in Berlin sind.... Sicher wieder
Tschau



Yasmin und Carsten
Hallo und guten Morgen Markus,

vielen herzlichen Dank für die Organisation des geglückten Abends.
Nachdem wir nun bereits im Dezember spontan eine Session kurz vor
Weihnachten und dann auch noch zu Silvester genießen konnten, war auch
der gestrige Abend, wie immer, ein sehr gelungener Abend. Yasmin ist wie
immer auf ihre Kosten gekommen und schwärmt noch am heutigen Mittag
davon, dass es wie immer super war. Abgesehen von Muskelkater und einer
etwas wunden Votze, fühlt sie sich großartig. Herzlichen Dank an die
anwesenden Player. Alle waren sehr zuvor kommend und haben sie
ausreichend "bedient" :-)



Petra 3

Hi Markus!

  • Hier mein Feedback zur Session vom vergangenen Samstag:
    *hand* 

    *beep* Mega geile Session, bei der keine Wünsche offen blieben und auch absolut keine Langeweile aufkam; mit allen Spielvarianten, auf die ich stehe - allen voran Doppelvaginal und DP - und das in ausführlicher Weise...mit standhaften, ausdauernden Jungs.
    Geil-versauter Abend (ähm, Nacht...), der gern wiederholt werden darf!*beep* 

    LG
    Petra *hotlady2* 


    P.S. Das Filmmaterial gibt ne Menge her...was beim *popp* zu Hause den Wunsch nach Wiederholung weckt...*zwinker*
    Freue mich schon auf meinen Geburtstag...*anmach*



Ela2 & Alex

Hallo Markus,
 
schön zu lesen, dass es dir auch gefallen hat. Ich finde es auch gut, wenn Ela auch mitteilt, was ihr nicht so gefallen hat aber sie ist nun auf dem Geschmack gekommen *anmach*.
Gerade die Hengste, die eine breite Schwanz haben hat ihr sehr gut gefallen. Sie wird sofort erneut geil, wenn sie an der Session denkt und kann kaum erwarten dies zu wiederholen.
Also ein großes Lob an dich für die Organisation natürlich. Melden uns wenn Ela mir mitteilt, wann sie dies weiderholen möchte, denke aber bevor diese Session mit anderen Paaren stattfindet.
 
LG Ela und Alex



Petra 3

Hallo Markus! *hand* *smile*

Will jetzt endlich mal ein Feedback abgeben zur letzten Session bei dir...
Also, obwohl die Teilnehmerzahl sehr überschaubar war (da zu kurzfristig angekündigt), war ich durch und durch zufrieden!!

Die 4 Player (+ du und Pizzataxifahrer...) haben mich nach allen Regeln der Kunst durchgenommen und es mir gut besorgt! *sternchen* *sabber*

Habe von jedem Player mindestens 2 Ladungen erhalten, vom Italiener definitiv 3...

Freue mich schon auf September, mit hoffentlich mehr Playern!
geile Grüße

Petra



Anna
mittlerweile weiß  Markus ja relativ genau, worauf ich stehe, da ist die Player-Auswahl schon sehr zielgerichtet.
die Player waren durchwegs "krass" und richtig geil gewesen und der Sex genau nach meinem Geschmack. das war schon fast Overload, so viele tolle Schwänze und Typen um mich rum zu haben. ;))) und was richtig gut ist, die Player sind allesamt keine "Freaks" sondern sympathische, normale Männer, das heisst, man kann sich vorher/nachher auch noch nett unterhalten.



Conny & Ralf

Wir waren gestern zu Gast zum Gangbang - alles lief perfekt, angefangen bei der Organisation, der Kommunikation über die Auswahl der Männer bis hin zur "Vollstreckung" - 15 Herren haben unsere Sie in den 7. Himmel der Lust gevögelt!!! Vielen lieben Dank, Conny und Ralf.



Petra 3
  • Hi Markus,
    damit ich´s nicht wieder versäume *zwinker* ,
    hier mein Feedback zur Session von Samstag...:

    -> megageile HÜ-Orgie
    -> Player gepflegt
    -> Player wissen, was (und wie...) zu "tun" ist
    -> Player "versaut", aber mit Achtung der Dame...
    -> absolut KEINE Langeweile

    -> -> -> gerne Wiederholung... *ja* *zugabe* *sabber* 

    LG
    Petra "3"



Mrs. Smith
erlebnisbericht & fotos 07.09. 

HI Markus,
 
auch für mich war es wieder geil, versaut, verspermt, glitschig so wie ich es am liebsten mag. Viele geile harte Schwänze um mich herum, die es nicht abwarten können bis sie endlich in meine Löcher dürfen. Die Player waren schon ganz gut ;-) ausgewählt, ich hoffe auch sie hatten alle ihren Spaß. Die gleichen Jungs kannst Du gern für eine nächste Wiederholung vormerken. 

Na dann feuchte Träume
bye mrs smith


 

Yasmin und Calle
Vielen Dank für den gelungenen Abend. Ich habe mich sehr wohl bei Euch gefühlt und viel, viel Spaß mit meinem Partner und Euch gehabt. Einer Wiederholung steht bestimmt nichts entgegen.

Liebe Grüße (auch an die anderen Herren)
Yasmin



Fernanda und Marco
Es war eine tolle Session und hat uns absolut gefallen. Besonders die Einlagen auf der Massagebank waren heiß. Einfach so treiben wies kommt. Der fließende Übergang von Pissen und Ficken war einfach nur geil. Zu jeder Zeit an jedem Ort. Woanders geht das nicht – daher Wiederholungsfaktor 200%. Die Verlängerung der Session von uns und den Playern war einfach deshalb, weils so toll war.



Yvonne
es war ein wunderschöner abend. merci. bis zum nächsten mal .l.gr. yvonne



SieMitS & ErMitS:
Unsere Erwartung und Hoffnung bezüglich des Treffens wurde absolut erfüllt. Alle Herren waren sehr sympathisch und SieMitS gegenüber sehr aufmerksam. Nicht nur verstanden sie es SieMitS mit  Hand Mund und Schwanz zu verwöhnen, nein, auch ihre Wortwahl war  wunderbar. Provozierende Worte, schmeichelnde, anzügliche und deutliche. SieMitS sagte später, sie habe sich sehr wohl gefühlt und es habe sie sehr erregt, von den Männern ungefragt genommen worden zu sein. Sie wurde als Hure genommen und fühlte sich in dieser Rolle sehr wohl. Mit am meisten erregte sie der Moment, indem sie von mehreren Männern bespritzt wurde. Rings um sie herum Männer, alle erregt, steife Schwänze und selbige dann zum Abschluß kommend. Ein Fest für SieMitS. Auch stellte sie fest, daß es nicht zuviele Männer waren, eher im Gegenteil, beim nächsten Treffen dürfen es ruhig noch ein paar mehr sein. Ja, beim nächsten Treffen, denn dies ist von uns geplant. Wobei wir noch beim Treffen besprachen das nächste Treffen mit einer weiteren Frau zu gestalten, da SieMitS gern ihre bisexuellenNeigungen leben möchte.

ErMitS genoß es, seine Frau so in Lust und Leidenschaft zu erleben. Die Fotos, die ich machen durfte sprechen für sich und haben uns bereits weiteren Genuß verschafft.

Danke für den tollen erotischen, aber auch lustigen  und neben dem Sex
unterhaltsamen Abend.

SieMitS
und
ErMitS
freuen sich auf das nächste Mal



Manoux & Rick
erlebnisbericht 23.03. 


Erlebnisbericht von Manoux

Ich kann mein letztes Gangbqng nur als absoult geil bechreiben. Mein Löcher wurden ständig durchgefickt...alle Löcher. Geil angespritzt, mein Gesicht voll, meinen Mund voll......mehrfach......ich konnte es später auf den Filmen bewundern, die wir für unseren Privatgebrauch machen konnten.

Eine fick- und spermageile Nymphmanin , umgeben von ebenso fick- und spritzgeilen Playern.

*Ich werde schon wieder geil beim schreiben....

Danke an Markus und seine Player für den unvergesslich geilen Nachmittag und mein erstes ausgiebiges Sandwich..................... und und und....

Die Wünsche von mir nud meinem Mann, der sehr gerne sieht, wie seine3L-Stute durchgefickt und vollgesaut wird, wurden aufs beste erfüllt.............

Wir freuen uns aufs nächste Mal

Rick&Manoux



von Mäuschen
Lieber Max, lieber Markus,

das war meine erste private Gangbangparty, die mir mein Mann zum Valentinstag geschenkt hat und dann auch gleich mit 11 Playern!
Meine Sorge, ob ich bei der Anzahl den Mund zu voll genommen hatte, ist schon bei der Begrüßung verflogen - alles sympathische, höfliche Kerle.
Markus hat unsere Absprachen in einer geilen Anmoderation für alle zusammen gefasst und da die Gang schon per E-mail vorinformiert war, lief danach alles (und ich meine wirklich alles) wie geölt und von allein.
Ich war sehr überrascht, wie eingespielt und respektvoll sich dieses versaute Team um meinen Körper gekümmert hat.
Jungs, es war sehr geil, vielen Dank und bis bald
Euer Mäuschen (ich könnt' schon wieder)



von Ancilla

  ( Übersetzung aus dem lateinischen: Sklavin, Dienerin )

Seitens meines Gebieters wurde mir mein erster Gangbang angekündigt, dem ich ein wenig ängstlich und sehr nervös entgegensah, denn ich wusste ja nicht, was mich erwartet....das einigste was ich wusste, das ich 8 Schwänze zu bedienen hatte.

An der Wohnungstür wurden wir freundlich von Markus begrüßt und auf Geheiß meines Gebieters entkleidete ich mich und kniete mich auf die Matte, nicht wissend was mich jetzt erwarten würde. Doch bevor ich mir darüber Gedanken machen konnte, spürte ich schon die ersten Hände, wie sie meine Votze, Titten und Arsch betasteten, eine Zunge, die mich leckte und dann plötzlich der erste Schwanz, wie er  in meine Votze eindrang und gleichzeitig einen zweiten im Mund hatte.....was für ein geiles Gefühl und so ging es stetig weiter, immer hatte ich einen Schwanz in einem meiner 3 Löcher.

Die Player fickten mich auf Wunsch meines Gebieters safe, aber mein Mund stand ihnen blank zur Verfügung, was die Herren auch ausgiebig nutzten und dann auch tief in meiner Kehle abspritzten und bevor ich mich versah, hatte ich schon den nächsten Schwanz im Mund, es gibt keine Pause...und ich will mehr. Ich will nur noch gefickt werden und die Player sind einfach unersättlich, ich die habe die 2 Stunden einfach nur genossen, danke an alle Player und Markus.

Am besten blieb mir Markus Schwanz in Erinnerung, er ist ein verdammt guter Ficker, nur sein Sperma habe ich vermisst, ich hätte ihn auch gerne in meinem Mund gespürt, denn er hat einen schönen harten und großen Schwanz.

Ich freue mich auf mein nächstes Mal, wie mir mein Gebieter bereits angekündigt hat, wird noch eine 2. Stute anwesend sein und vielleicht werde ich dann auch meine ersten Bi-Erfahrungen machen....alleine die Vorstellung macht mich schon wieder nervös....grins



Manoux & Rick
erlebnisbericht 31.08. und 01.09.

2 x GB bei Markus

Geschrieben von Manoux…:
Nach unserem ersten GB stand fest….nochmal!!!!
Und wieder wurden unsere Wünsche aufs beste erfüllt. Diesmal aber zweistellig. 10 geile Player die mich durchfickten und das immer wieder.

Kaum war ich auf der Matte wurde mir auch schon ein Schwanz in den Mund geschoben und direkt darauf spürte ich schon einen Schwanz in meinem Loch. Und so ging es stetig weiter. Alle drei Löcher aufs heftigste gefickt, reichlich Sperma das meinen Mund füllte. Ich fühlte mich und war….eine unersättliche geile Stute. Fast zum Schluss noch eine warme NS Dusche über meine Titten und meine Votze…was Markus derart geil machte, dass er mich sofort nochmal ficken musste.
Überraschend gingen wir am nächsten Tag noch einmal hin. Diesmal mit einem weiteren Paar.
Und auch diesmal unsagbar geil für zwei schwanzgeile Frauen. Geil gefickt, geil angespritzt und jedes Loch aufs beste benutzt.
 Dank an die Player… wir kommen wieder.

Nachtrag Rick:

Es war äusserst geil, wieder zu filmen und zu fotografieren für unser Privatarchiv. Das Sperma lief ihr aus dem Mund, während sie ständig gefickt wurde. Ihre unersättliche Geilheit hat alle Player zu ständiger Lust animiert. Das anpinkeln auf der ausgelegten Teichfolie und das nochmalige ficken auf dem nassen glitschigen Untergrund war unglaublich geil.
Wir lernten tags zuvor ein Paar kennen, dass wir dann am zweiten Tag mitbringen konnten.
Neugierig schauten sie zu, wie Manoux es genoss, durchgefickt zu werden und Sperma zu schlucken oder angewichst zu werden. Stück für Stück wurde dem Paar gezeigt, wir geil es ist, sich treiben zu lassen, bis sie selber mitmachten.

Lob an alle Teilnehmer und Markus


Geile Grüsse

Rick & Manoux

 

Jens & Andrea2:
Jens:
Als treusorgender Ehemann hatte ich die Gangbanggang angeschrieben, um für meine unersättliche Ehefrau einen neuen Kick zu organisieren, bei dem sie allein im Mittelpunkt steht (was ja bei Parties und Clubs nicht so gegeben ist).
Der Kontakt mit Markus war freundlich und zielgerichtet - kein langes Rumgelaber, sondern gleich auf den Punkt kommend, ein paar kurze Fragen zu Vorlieben und No-Go's und dann standen auch schon der Termin, Teilnehmer und Location fest. Tatsächlich wurden auch alle Absprachen eingehalten und es wurde ein geiler Abend. Mit etwas mehr Vorlauf gibt es hoffentlich beim nächsten Mal noch mehr Schwänze und Sperma!


Andrea2:
"Magst Du Gang-Bang?" so die doch schnell mit Ja zu beantwortende Frage von Markus, Planer der Veranstaltung. Ja, ich mag unterschiedliche Männer gleichzeitig um mich herum, ich mag es, umgeben von Schwänzen zu sein. Ich mag viel Ficken und möglichst wenig dummes Gequatsche. Ich kann mich schnell an einen neuen Fickstil, an einen neuen Schwanz im Mund gewöhnen.
Für Frau kommt es auf das Ambiente und die Männer und deren Ausdauer und Umgangsstil an. Die Männer waren respektvoll und heiß-fordernd gleichzeitig, eine aufregende Mischung. Es hätten noch mehr Jungs sein und noch länger gehen können ... aber das können wir beim nächsten Mal direkt so einplanen. Und dann bringe ich auch die von mir favorisierten alkoholischen Geränke selbst mit.



Jenny2:
wenn man seinen sexuellen Horizont erweitern möchte ist man in Markus Runde bestens aufgehoben.
Der symphatische Gastgeber kümmert sich liebevoll um alle Details der Session und organisiert einen unvergesslichen Abend.
So konnte ich mich entspannt fallen lassen und mich von den Playern verwöhnen lassen.
Alle waren nett und behutsam, so das der Abend eine gelungene neue Erfahrung war.
vielen Dank an Markus und allen anderen Beteiligten.
Ich freue mich schon auf den nächsten Abend um weiter neues zu erleben.
Die Gangbanggang kann man bedenkenlos weiter empfehlen.
 
Danke Jenny 2



Viola und Heinrich:

Ein vollkommen gelungener geiler Abend . Die Player waren nicht nur sympathisch und gut drauf, sondern bestachen auch durch ihre Geilheit und ihr Durchhaltevermögen . Ich bin voll auf meine Kosten gekommen. Genau so habe ich mir meine erste Ganbang gewünscht und freue mich schon riesig auf das nächste Mal. Danke Marcus , Du warst der perfekte Gastgeber !!

 

#


Dom Kevin und C.:
"Mail von C. an kevin,betreff session vom 5.5.2012"

Du hast mich gnadenlos ausgeliefert.

Ich wußte nicht, wo ich war, was mir bevorstünde, mit wem und wie vielen ich es zu tun bekäme, welche Regeln gelten. Kein Zeitrahmen, kein Ziel.
Und der einzige Bezugspunkt, den Du mir sonst gelassen hattest, Deine Gegenwart und damit meine Gewissheit, dass Du auf mich achtgibst, war weg.

Du hast mich ausgesetzt. Als Schlampe gekennzeichnet, für jedermann benutzbar...

Mir war heiß und kalt, bang und unendlich geil zumute. Ich musste mich ergeben.


Er führt mich mit in den Knien hängendem Slip auf ein Lager, heißt mich, breitbeinig niederzuknien. Seine Stimme ist kultiviert, ein bisschen zu laut, als rede er zu anderen. Das überkorrekte Hochdeutsch lässt seine Namen für mich umso dreckiger klingen. Fickstück, Hure, Schlampe, Fickfleisch. Er begutachtet mich, kommentiert, was er sieht. Seine präzise Aussprache lässt seine Worte in meinen Leib schneiden und stellt eine Distanz her, die es mir unmöglich macht, ihn als "Schutz" zu begreifen. Ich bin allein.

Schweigend treten mehrere Menschen in den Raum. Kommen näher, kreisen mich ein, fassen meine Schultern, Brüste, meinen Arsch, meine Votze, mein Gesicht an. Mehrere Schwänze vögeln mich probehalber in den Mund. Raunen. "Ja, leg Deine Hände auf den Rücken." Einer bedeutet mir, die Absätze meiner Highheels zu umfassen. Ich bin virtuell gefesselt...

Er kündigt mir viele Schwänze an, einen nach dem anderen ohne Pause.
Finger in meinem Mund, zwischen meinen Schamlippen, an meinem Anus.

Ein Schwanz in jeder Hand, einer im Mund, einer fingert mich heftig in die gierige Votze. Als ich das erste mal richtig schreie und spritze, rücken alle näher und grunzen wie in einer Steinzeithorde. Alle haben auf Stammhirnsteuerung umgeschaltet. Alle Schwänze sind gleichzeitig hart.

Sie stoßen mich auf den Rücken, zerren den Slip runter.
Zwei halten meine Schenkel auseinander, ein Dritter fickt mich schnell und hart in die Votze, einer fingert mich in den Arsch, jemand sagt "Vergewaltigung", zwei wollen mir ihre Schwänze gleichzeitig in den Mund schieben, die anderen drücken mir ihre Prügel in die Hände, einer spuckt mir ins Gesicht, einer sagt, "Die ist angespuckt".

Der erste spritzt in meinen Mund - dünnflüssig - das Zeug läuft über mein Gesicht, alle grunzen bei dem Anblick und unterstellen mir Spermageilheit - als hätte ich eine Wahl. Der nächste schiebt seinen Schwanz gleich in die Sahne und spritzt sein dickflüssiges Zeug so tief in meine Kehle, dass ich würgen muss. Einer legt sich halb auf mich, stößt seinen Kopf in meinen Schoß und leckt mich, lässt von meiner Klit nicht ab, eh ich zucke und schreie.

Der eine zieht seinen Schwanz aus meiner Votze, vermutlich um mir in den Mund zu spritzen, der nächste zieht mich wie ein Bündel nen Meter runter und auf seinen Schwanz drauf, stützt sich fest auf meine gespreizten Schenkel und fickt mich wiederum heftig, einer fingert mich dabei in den Arsch, erst mit einem, dann mit mehreren Fingern.
Der nächste fickt mich in den Arsch, ein anderer fingert mich in die Votze währenddessen, ich habe einen Schwanz im Mund und mindestens einen in der Hand.

Ein Kerl riecht echt streng um die Eier, die er geleckt haben will, ich muss würgen.
Während einige chillen und plaudern, fingert mich einer so in den Arsch, dass mir ein grosser heißer Schwall entquillt. Ich schreie wieder und wieder.

Die Schwänze sind alle eher groß, der von Markus (?) scheint mir ausgesprochen prächtig. Er fickt mich und spritzt mir auf die Brüste, was mehrere verleitet, die Sauerei auf mir zu verreiben.

Ich habe kein Gefühl für die Zeit, registriere einen Schwanz nach dem nächsten in mir, oft drei hintereinander wirklich ohne Pause - und bin so geil. Irgenwann sagt er die letzten zehn Minuten an, die nun für meine Benutzung genutzt werden sollten. Einer will, dass ich ihn reite. Er stellt sich als zu dünn heraus, seine Beckenknochen drücken mich. Und er will offensichtlich bedient werden, wozu ich aber gar nicht mehr in der Lage bin. Schließlich will er mich ficken, rutscht aber in der Lache aus...

Mehrere gehen, bedanken und verabschieden sich bei/von Markus - nicht von mir. 
Keiner hat mich von hinten gefickt, kein Sandwich.

Er führt die Schlampe mit verbundenen Augen in die Dusche, wo sie zu Sinnen kommen und die dicke Spermaschicht aus dem Gesicht waschen kann.

Es klingelt, es klopft und Du stehst in der Tür.
Ich bin erleichtert, verwirrt, befriedigt und unendlich geil.

Deine gierige Schlampe C.



Manoux & Rick
Erlebnisbericht Manoux 27.4.12

Manoux wurde von 7 Playern ca drei Stunden äusserst geil gefickt und mehrfach angewichst. Die Player wurden von Markus detailliert über unsere Wünsche informiert. Es gab an diesem heissen Nachmittag nur strahlende und geile Gesichter, sowie das spermaverschmierte Gesicht von Manoux. Lob an Markus und seine ausgesuchten spritzgeilen Player.
Das Verhalten aller Beteiligten war äusserst positiv und humorvoll bis zuvorkommend. 

Erlebnisbericht Manoux Outdoor 28.4.12

Nachdem wir uns mit Markus und zwei weiteren Playern nachts an einem öffentlichen Ort in Berlin kurzfristig getroffen hatten, wurde es ein fick- und spermageiles Date. Unvergessen für Player und natürlich uns. Geil bis zum Schluss



Christine u. Wolfgang:

Sie sollte mal wieder von einigen Männern kräftig gefickt und total besamt werden. Da wir eine Berlinreise planten, habe ich mich mal umgesehen und durch Zufall die "Gangbanggang Berlin" entdeckt. Mit Markus Kontakt aufgenommen und geplant.
 
Am 4.4. war es dann soweit. Gegen 17:00 Uhr wurden wir sehr freundlich von Markus empfangen, der uns zunächst mal was zum trinken anbot. Gegen 18:00 Uhr kamen dann die Männer. Insgesamt waren es 14 "Player". Dann ging es auch gleich zur Sache. Der erste Ficker schob ihr seinen blanken Schwanz in die offene Möse, dann der nächste etc. Der Samen wurde reichlich verspritzt. Die beste Besamung, super Bilder, schaffte Markus.
 
Wir danken Markus, mit seinem ganzen Team, der uns einen spritzigen und schönen Abend ermöglicht hat. Wenn wir wieder mal nach Berlin kommen, werden wir auf alle Fälle wieder Kontakt aufnehmen.



Jürgen und lka:
Am 9.1 hatten wir den Kontakt mit Marcus hergestellt.

Da wir Interesse an einem GangBang hatten, es wurde schnell geklärt was wir wollten.

Ich, Jürgen wollte gerne Ilka 5 Männern als Schlampe vorführen.

Bei unserem Besuch bei Marcus war alles so wie vereinbart, nach einigen Drinks hatten wir uns es auf der Matratze gemütlich gemacht.

Alle Männer hatten es Ilka dan richtig besorgt.

Es war ein sehr geiler Abend, den wir gerne wiederholen.

LG Jürgen und Ilka

 


Kathrin:
vielen, vielen dank nochmals für ALLES!!!... nicht nur, dass der abend für mch eine ungeheuere erfahrung darstellte, ich mich sicher, behütet, verführt, genommen, befriedigt, getragen, umsorgt...gut gefühlt habe...eure art und weise mir jegliches bedenken, das kleinste unbehagen mit leichtigkeit nahm...mir soviel respekt und achtung, soviel aufmerksamkeit und bewunderung entgegengebracht wurde...auch das unglaublich liebevolle wesen aller beteiligter, die AUSNAHMSLOSE VERLÄSSLICHKEIT in bezug auf jede absprache und nicht zuletzt die tollen bilder...und selbst das pünktliche klappen unseres briefkastendeckels am geburtstagsmorgen...wenn sich hier eine dame auf neues terrain begibt...bei euch kann sie sich mit tausendprozentiger sicherheit fallen lassen... Ihr versteht es wirklich, ein unvergessliches erlebnis zu celebrieren..DANKE, DANKE, DANKE!!!!! kathrin




Nathalie:
Der abend bei markus mit 4 anderen players  war einfach ein total geiles befriedigendes ERlebnis. Die Players waren alle super nett, sympatisch, einfuehlsam und die ganze Situation einfach super easy und relaxed. Empfehlenswert!!!! Nathalie



Andre & Ana:
Andre hatte die Idee mit mir zu einer privaten GangBang zu gehen.
Andre ist mein Dom  - ich bin seine Sklavin.
Er hat den Kontakt zu Markus hergestellt und mit ihm dann besprochen,
wie der Abend verlaufen sollte.
Ich wollte keine Fotos und nicht gefilmt werden. Alles sollte ganz diskret ablaufen.

....vorher  war ich schon sehr aufgeregt!
.....war sehr skeptisch.....was wird passieren?

..als wir dann ankamen, hatte ich gleich ein gutes Gefühl....
es war alles ganz unkompliziert.....
Markus begrüßte uns gutgelaunt an der Wohnungstür
und stellte die fünf weiteren Männer vor.

und als ich sie so auf den Matratzen sitzen sah, wurde ich schon ziemlich geil.....

es ging auch gleich los ....ohne lange Gespräche......
im Nu waren wir alle nackt......ich konnte ihre harten Schwänze bewundern.....

ich wollte all die Schwänze....bin gleich genommen worden.....
habe  so viele Schwänze in der Hand gehabt......ich weiss nicht mehr ,
wie oft sie in meiner Möse waren.....ich sie in meinem Mund hatte..

das hat mich alles so angemacht......so gierig gemacht.....
auch , wie sie mich zum Spritzen gebracht haben......

mich geleckt haben......mich dann aufgefordert haben ,
es mir selber zu besorgen.....

ich war so wild, daß ich es gemacht habe.....mehrmals gekommen bin....
alles um mich herum vergessen habe.....nur noch meine eigene Lust gespürt habe.....

den Arschfick mit Markus ich noch länger jetzt  ganz intensiv gespürt......
ich war sehr sehr eng......Andre hat ihm meinen Arsch hingehalten.....
ist mit seinen Fingern in mich eingedrungen.....hat mich geweitet...

dann  wollte Markus in mich eindringen und er ist in mich eingedrungen..
immer tiefer ....und hat sich langsam in mir hin und her bewegt.....
immer wilder..........

ich habe so laut gestöhnt und geschrien......
habe seinen Atem in meinem Nacken  gespürt.....
habe seine Gier gespürt......mich so zu dominieren.....

wer alles auf meine Brüste gespritzt hat......ich weiss es nicht mehr.....
die Zeit ist so unglaublich schnell vergangen.....
drei Stunden voller Hemmungslosigkeit...

alles, was vorher besprochen  wurde, ist auch eingehalten worden.....
es war immer eine lockere Atmosphäre, alle waren lustig und gut drauf...

Ich danke Markus für seine Gastfreundschaft und ich danke ihm und den anderen
Playern für ihre Geilheit , ihre Bereitschaft auf mich einzugehen, für die gelungene Session.

Es war für mich das erste Mal mit Euch, aber nicht das letzte Mal.....




Gina & Maik:
An einem Samstag im August trafen wir uns mit sechs Männern der Berliner Gangbanggang, das ganze war ein voller Erfolg nach ein paar Drinks und Zigaretten habe ich meine Frau an den Veranstalter Markus übergeben der diese dann einfühlsam und schön versaut in seine Gang ein und vorführte. Gina ist sehr Schwanz, Sperma und Sektgeil sie bekam von allem jede Menge und war sehr zufrieden. Sie lutschte die Schwänze und leckte Eier und Ärsche die Männer haben sie herrlich vollgespritzt immer wieder ins Gesicht und ihren Mund natürlich auch den golden Natur-Sekt wir haben vorher alle mit aktuellem HIV Test bestellt das war für uns wichtig. Die Jungs waren wirklich seriös, diskret und richtig geil drauf, ich selbst hielt mich im Hintergrund und filmte die Aktion für uns rein privat das war auch für mich sehr geil. Wir haben für November schon den nächsten Termin mit Markus gemacht denn Gina braucht schon wieder geile, dominante Ficker und jede Menge Säfte, vielleicht sehen wir uns, geile Grüße



Freyja:
Die Gangbanggang kann man besten Gewissens empfehlen.
Die Kommunikation im Vorfeld war sehr konstruktiv, die Organisation verlief professionell, Wünsche wurden präzise erfasst und umgesetzt und die Jungs vermitteln einfach nur gute Laune und bieten dadurch eine entspannte Atmosphäre.

LG Freyja




Silke:
Durch meinen Job kann ich mich leider nur sehr unregelmäßig bei einem Gang Bang von mehreren Jungs besteigen und am ganzen Körper vollspritzen lassen. Dabei mag ich das so gern, weil ich einfach darauf stehe von möglichst vielen Männern gleichzeitig genommen zu werden.
 
Vor einigen Wochen hatte ich einen besonders geilen Gang Bang - Abend, der von einem Freund, Markus, organisiert wurde. Es waren rund 25 Männer gekommen – nicht zuviel aber schon ganz ordentlich. Und lieber nur 25 Schwänze als gar nichtsJ
 
Nachdem ich alle Schwänze erst mal richtig angeblasen hatte (der eine oder andere gab mir sofort seinen Saft aufs Gesicht oder auf meine prallen Brüste), begannen mich die Jungs nach und nach durchzuficken. Bin auch ein paar mal dabei gekommen, da es mich sehr geil macht, wenn ich gleichzeitig kräftig gefickt werde und Schwänze in meiner Hand und tief in meinem Rachen spüre. Vor allem wenn ich den heißen Saft von den Jungs schon auf meinem ganzen Körper spüre und rieche.
 
Als besondere Einlage haben mir die Jungs während ich herrlich durchgefickt wurde auch Prosecco über meinen Körper und mein bereits angeschwollenes Vötzchen laufen lassen und mich  "zungenkussmäßig" mit Prosecco gefüttert.  Einige haben auch auf meinem Vötzchen abgespritzt und danach Prosecco über mein Vötzchen und meinen Po  laufen lassen. Das hat unsagbar gekribbelt…
 
Dabei habe ich gemeinsam mit den Jungs  einen großen Teil des Spermas in einem Cocktailglas gesammelt. Da die meisten Jungs mehrfach Spritzer waren, kam im Laufe der gut 3 Stunden eine beachtliche Menge von dem weißen Liebessaft zusammen und ich durfte das Cocktailglas am Ende, nachdem ich alle Jungs schön leer gemacht habe, auf ex austrinken.
 
Das war megageil und über den Applaus der Jungs habe ich mich ganz besonders gefreut. Am ganzen Körper vollgewichst und rundum nach frischem Sperma duftend zog ich in meinem kurzen Rock noch durch die Kneipen von Kreuzberg, was einige Jungs in den Kneipen auch sichtbar erregte.
 
Freue mich auf die nächsten geilen Gang Bangs bei Markus.
 
Eure Silke




Ela:

ich kann nur sagen das ich es richtig geil finde und es immer wieder es machen würde. ich bin richtig geil darauf auf viele schw.....und bei euch ist es richtig lustig und mann hat viel spaß was auch wichtig ist für mich. ich freue mich jetzt schon wieder auf denn 28.0.3und auf ganz viele schw.....
l.g.Ela



Dom mit Ehefotze:
ich mache es mal etwas stichpunktartig:
 
sie war schon recht aufgeregt.
 
habe ihr ja vorher nur´gesagt, dass wir Fotos machen werden.
 
später sagte sie mir, dass sie max. mit Dir evtl.gerechnet hat.
 
es hat sie schon gedemütigt, sich auf Anweísung entkleiden zu MÜSSEN.
 
Das Ausgeliefertsein und das Festhalten während des Abfickens hat ihr gefallen.
 
...auch das Wechselspiel zwischen ficken und blasen und wichsen fand sie geil.



Sandra:
Ich hatte bereits zuvor Herrenüberschusserfahrung, wollte aber gerne eine etwas größere Anzahl von Teilnehmern um mal meine Grenzen auszutesten. Über einen Bekannten habe ich dann Markus kennengelernt. Symphatie mit dir mein Lieber ist vorhanden, man kann sich mit dir auch über allgemeine Themen gut unterhalten ;-)  Die Atmospäre des Gb in Charlottenburg ist sehr angenehm, die Herren sind alle nett, zuvorkommend und auf die Erfüllung der Wünsche der Frau orientiert. Ich liebe es viele viele steife Schwänze um sich zu haben, insbesondere mag Ich das Gefühl permanent von Orgasmus zu Orgasmus gebumst zu werden, dabei die Höhepunkte der Herren zu erleben und die Gewissheit zu haben, dass es gleich wieder weiter geht, sich ein neuer Herr um meine gierige pulsierende Möse kümmert und auch noch genügend Schwänze da sind um mich auch richtig schön anzuspritzen.
 
Eine Herausforderung wäre es den Gangbang mit den 24 Teilnehmern zu toppen, eine erregende Phantasie  ist es im Mittelpunkt eines Events zu stehen, bei dem die Herren schon mit steifen Gliedern Schlange stehen, mich nacheinander einfach abficken, abspritzen (safe) und sofort der nächste kommt. VielleHicht kannst Du ja mal sowas organisieren? Ich habe eine devote Neigung und mag es ein als Sexobjekt von Männern benutzt zu werden (ohne Schmerz). Dabei liebe ich den tiefbefriedigten Zustand meiner Möse nach einem schönen ausgiebigen Gangbang - und genau das finde ich bei den GBs, die Du für mich organisierst.
 
Geile Grüße an alle, die mich schonmal gebumst haben
 
Sandra




Erlebnisberichte Player:


Andre:

Ich komme endlich dazu Dir zum Event mit Silke zu schreiben.
Wie ich Dir erzählt habe war es mein erstes mal und ich muss sagen es war animalisch und ein Fest für die Sinne!!! Die Akttörin war ja echt süß und hingebungsvoll und ihr blasen u. schlucken eine Wucht.
Ich habe mich beim ersten Ansturm zurückgehalten und so konnte ich die Sache erstmal wirken lassen  und hatte hinterher die Möglichkeit die 3 Runden auskosten. Nach ca 40 Minuten war dann ja genug Platz. Zweimal ließ ich Sie blasen und in der 3 Runde, als sich die Reihen schon sehr gelichtet hatten, gab es eine Handmassage  mit  Stereobesamung auf Ihre Titten. Zwischendurch gab es ausgiebige Möglichkeiten sie zu vom Haar bis zur Zehenspitze zu massieren und zu verwöhnen. Meine dominate Ader konnte ebenfalls zum Teil gestillt werden. Einige Bilder haben sich in meinem Kopf festgebrannt und warten auf Wiederholung.
 
Was mir auch gefallen hat war der Kreis der Männer. Es gab kein Chefgehabe oder hervor getue, sondern ein angenehmer Kreis gleichgesinnter. Die Frau konnten sich wohl fühlen und das merkte man Silke auch an.
Ein ganz neuer Gesichtspunkt war, dass man als Einzelmann nicht alleine für die Befriedigung der Frau verantwortlich war und das hatte etwas entspannendes an sich.
 
Wovor man jedoch keine Angst haben sollte, ist der Kontakt zu anderem Samen und beim nächsten mal bringe ich mir mein eigenes Handtuch mit.


Ludger:
Die Jungs aus der Gang und v.a. Markus sind echt in Ordnung und „kümmern“ sich intensiv um die Frauen. Ich hatte bisher den Eindruck, dass alle Beteiligten voll auf ihre Kosten gekommen sind. Besonders gefällt mir die entspannte Atmosphäre – getreu dem Motto „Alles kann, nichts muss“. 


Lars:
Die Events bei Markus sind absolut das Beste was mir bisher begegnet ist: alle Frauen bisher mit Klasse-Rasse, geilem Outfit und voll dabei. Die eingeladenen Männer sind zwar ebenso wild bei der Sache, nehmen aber Rücksicht auf die Besonderheiten der jeweiligen Gast-Damen. Insgesamt sehr nette, stressfreie Atmosphäre mit viel Lustgewinn besonders für die Frauen!


Zwittel:
als gang-novize kann ich erst vom ersten und einzigen mal berichten: relativ schnell konnte ich dank der entspannten atmosphäre meine anfängliche schüchternheit ablegen und mich ganz den voyeuristischen und sexuellen freuden des abends hingeben. obwohl ich niemanden kannte, hatte ich das gefühl dennoch in dieser so vielfältigen truppe an- und aufgenommen zu werden. ich freue mich auf weitere lustvolle abende.


Ibo:
Hallo erstmal, die Session sind es wert sie zu besuchen da die Stimmung immer gut ist und für jeden Geschmack was dabei ist. Also kann ich nur sagen es lohnt sich.



Thorsten:
Lieber Markus,
kurz und knapp: die Partys bei und mit dir ;-) sind einfach ein Hit und auch Kult: Freundlicher Empfang, lockere Art, ein sehr netter und lustiger Gastgeber und tolle, geile Mädels, die es im wahrsten Sinne des Wortes in sich haben. Kein Schwanz bleibt ungefickt! Es waren immer rundum gelungene Partys. Heiße Girls, tolle Jungs und angenehme Gespräche wechseln sich ab. Ob Pam, die Nimmersatte, Silke, die wahre Spermaqueen mit ihrem sympathischen Mann oder Sandra. Und auch die namentlich ungenannten Damen. Ich denke, keine und keiner ging unbefriedigt von dannen. Hier kommt jede/r zum Zug. Ich "komme" immer gerne wieder. ;-))) Besonderer Dank daher nochmals an Markus für die unermüdliche Orga und unsere bisherigen ungekrönten Königinnen. Deshalb: traut euch und macht mit. Die Gang freut sich auf Euch.


Stefan:
also ich komme immer echt gern zu deinen partys.an der haustür schon ein super empfang.immer einen coolen spruch auf den lippen und für jeden teilnehmer,egal ob *stammgast*
Image Hosted by ImageShack.us oder *neuling*,  persönliche betreuung von dir. die location ist sauber,hygieneartikel(duschbad,handtücher ,vor allen dingen gummis *lool*etc.) sind ausreichend vorhanden.getränke und für den kleinen hunger snacks ebenfalls.die mädels auf den von mir besuchten partys waren alle super geil drauf.ich denke jeder  teilnehmer (egal ob männlein oder weiblein) kommt auf seine kosten und erlebt meiner meinung nach auch das was er sich unter einem gangbang vorstellt.achja und das wichtigste für mich überhaupt:keinerlei abzocke!!..... lg und bis demnächst stefan


Aleo:

Sperma-Abend mit Silke am 11.02.2011 

Um das Ende vorwegzunehmen: So gerne habe ich noch nie meine Lebensenergie von mir geben, als an diesem Abend.
Silke ist eine herrlich natürliche, charmante, sinnlich aufregende und supersexy Frau, welche zusammen mit Ihrem ebenso netten Mann für diesen Abend eine ganz besondere Idee hatten: Eine Prosecco-Protein-Party für Silke als Geniesserin und viele, viele Player als praktische Barkeeper.

Aber der Reihe nach: So nach und nach fanden sich ca. 25 Player ein und Silke legte sogleich mit den nicht schüchternen Herren los. In Sachen oraler Verwöhnung und Vollkommenheit ist Silke nahezu nicht zu schlagen, weswegen ich es mir auch ersteinmal in verschiedenen Positionen gemütlich machte. Im Wechsel von gefühl- bis kraftvoll saugend, perfekter Deep Throat und mit ihren Händen unterstützend, hatte ich Schwierigkeiten erstens nicht sofort zu kommen und zweitens mir zu merken, worum es bei diesem Abend ging: Ein Cocktail für Silke mit unser aller Sperma angereichert mit eisgekühltem Prosecco. Der einzige war ich nicht der zunächst ignorant gegenüber diesem Vorhaben war. Wir sparten uns das Cocktailglas, beim ersten Mal bin ich exakt gleichzeitig mit einem anderen Player direkt in Silkes Mund gekommen und wir füllten unsere Ladung mit ein wenig Sekt auf. Unglaublich wie Silke es weggeschluckt hat und die Reste genussvoll mit Ihrer Zunge aufschleckte. Bei diesem Auftakt genoss ich den Anblick wie Silke abwechselnd gefickt und geleckt wurde, während sie saugte und schluckte, Prosecco war beim Ausschlecken von Silkes Nass und sogar beim Ficken immer dabei,  dafür sorgte immer ein hilfreicher zuvorkommender Player.

Nach einer Pause meinerseits und zahlreichen Ladungen ins Glas oder ins Silkes lechzenden Mund aufgefangen mit einem Trichter um ja nichts zu verschwenden, genoss ich einen leckeren Cocktail aus Silke, mithilfe einer mit Prosecco gefüllten Spritze und einem sehr kreativen Player. So gut hat Cunnilingus für mich noch nie geschmeckt.

Der krönenende Abschluss des Abends war nur für Silke bestimmt. 
Ein gut gefülltes Glas mit unserem gesammelten Ejakulat und Prosecco rann den Gaumen und den Rachen von der schmatzenden und anscheinend sehr zufriedenen Silke herunter. Begleitet von lautem Applaus, denn genauso war es ja gewollt: Schlürfend schluckte Silke spritzigen spermasprudel..., ein schöner Abend. Die übrige Nacht wurde natürlich dank dem nicht nur körperlich aktiven Markus wie immer genutzt, philosophisch und ökonomisch ein wenig auszuschweifen...


Roman:
Eines vorab : war erst ein paar Mal dabei...aber die Sessions bei Markus waren jedes Mal einen Besuch wert.

Auch der letzte Abend mit Sandra war einfach nur geil. Die Session fing um 19Uhr an. Ich konnte erst um 20 Uhr da sein, aber das war genau im richtigen Moment: denn während einer ihr den Rücken streichelte, war Sandra war gerade dabei, einen der Player oral zu verwöhnen...und dabei kniete sie mit breitbeinig auf der Matte. Der Anblick war echt der Hammer...und den hatte ich zugegebenermaßen dann auch ziemlich schnell. Bei den Sessions besteht zum Glück kein Grund zur Eile...und was gibt's Schöneres, als eine frisch rasierte Muschi erstmal  'in Stimmung' zu lecken. Und Sandra kam immer mehr in Stimmung. Als sie anfing, mich mit dem Mund zu verwöhnen, machte sich hinter ihr der nächste Player bereit. Gummi ab...und rein ins Vergnügen. Er muss sich wohl schon 'ne ganze Weile beim Zusehen aufgeheizt haben, denn er machte ziemlich schnell dem nächsten Platz. Ihr schien genau das zu gefallen. Sie ließ sich in der Hündchenstellung knallen und ging dabei -das kann man echt nicht anders sagen- einfach hammermäßig ab. Den Spaß wollte ich mir auch nicht entgehen lassen. Aber so, wie sie ihre Zunge einsetzte, musste ich mir jetzt erst einmal 'Luft machen'...und das direkt auf ihre Titten.

Nach 'nem entspannten Bier und einer kleinen Pause ging's den Abend dann noch heiter weiter. Echt angenehm bei den Parties ist, dass es keinen Zeitdruck gibt, die Atmosphere ist einfach nur entspannt, alle kommen auf ihre Kosten...und auch die Mitspieler sind ok (hab's bei anderen Gelegenheiten schon erlebt, dass man schon deshab keine Lust mehr hat (dazu) zu stoßen, weil man sah, wer sich vorher ausgetobt hat).

Danke Sandra, danke Markus...und mehr davon!


Frank:

Hallo Markus,
 
ich wollte nur kurz mein Feedback zum gestrigen Abend kundtun. Ich fand den Abend sehr gelungen. Mein Kompliment auch nochmals an Sandra, die wirklich vollen Einsatz gezeigt hat und hoffentlich auch auf ihre Kosten gekommen ist. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich öfters von Dir und Deinen geilen Partys hören würde. Hoffe, dass ich damit meinen Platz in Eurer Gruppe gefunden habe.
In Punkto Filmevent möchte ich ebenso mein Interesse bekunden. Also, halte mich da auch mal bitte auf dem Laufenden sobald Du nähere Infos hast.
 
Gruß Frank


Däxter:

so wie neulich mal wieder... Fröhlich und hart bekannt bei dax kehrens etablissement vorbeigetigert und höre neben freundlichen Hallos schon das geile, laute Stöhnen einer heißen Stute, die zwischen ner Horde Hengste ihre Lust auslebte- die primär aus blasen, ficken und vollgespritzt werden bestand. Ich gesellte mich zum Treiben und mein harter Schwanz wurd auch gleich von ihren Händen geangelt. Nach kurzem Wichsen zog sie ihn gierig zum Mund und verwönhnte ihn nach allen Mitteln der Kunst. Und so spritze ich ihr meine heiße Ficksahne tief in den Rachen. Sie gurgelte damit, ließ sie nochmals rauslaufen. Bevor sie gierig alles runterschluckte...

Erstmal ne kurze Pause und ein kühles Bier.
Dabei schaute ich von der Chill-out-Matratze den geilen Perversionen zu-Diese Sau wollte und machte alles!
Ihre weit aufgerissene Fotze machte mich schnell wieder so rattig, daß ich die Matratzen wechselte und in ihrem saftig-rosigem Fickfleisch eintauchte.
Nun begann eine geile Bumserei, ich knallte sie hart, sie schrie und stöhnte, massierte mit ihrer Möse meinen stahlharten Schwanz.
Nachdem sie derbe glitschig gekommen war und ichs auch kaum mehr aushielt, zog ich meinen Willy aus ihrem nassen Loch und spritze auf ihrem Bauch.
So ging das noch ein paar Mal den Abend. Bis ich völlig leergepumpt war.
Geile Pussy, spaßige Session, super Leute- Herr Kehren-die Männerwelt will mehr davon!


Sui:

Lieber Dr. Markus, Sie sind der Mann, dem die Frauen vertrauen. Weshalb ihre kultigen Partys immer etwas ganz Besonderes sind: besonders stimmungsvoll, besonders phantasievoll, besonders lang im Gedächtnis bleibend. Ich hatte bereits dreimal das außerordentlich geschätzte Vergnügen in ihrer als offene Begegnungsstätte hergerichteten Wohnung einem "Spritz-auf-sie-ein" beizuwohnen, was jedesmal in einem Akt der Nächstenliebe mündete. Meine ausführlichen Berichte sind weltweit nachzulesen.


Elas Party
http://roemerforum.com/forum/showthread.php?t=23482

Gabys Party
http://roemerforum.com/forum/showthread.php?t=22331

Silkes Party
http://roemerforum.com/forum/showthread.php?t=21728

Desweiteren möchte ich auf die beiden Interviews verweisen, bei denen wir in angeheiterter Stimmung aufeinander einplauderten:

Interview 1 - Frauenhasser können gleich wieder gehen
http://www.tom-report.com/2010/11/markus-berliner-sexpartyveranstalter-mit-doktortitel/


Interview 2 - Eier zu Erbsen
http://www.tom-report.com/2011/02/interview-mit-markus-das-ii-eier-zu-erbsen/

Zu guter Letzt möchte ich allen Stammgästen von Dr. Markus empfehlen, der Muschipartei beizutreten. Im politischen Kampf für weltweit freie Muschis ist noch nicht genug erreicht.
Das Antragsformular: http://www.arianeescort.com/images/formular-mp.pdf

Mit freundlichen Grüßen
Sui

 






Vielen Dank an alle, die bislang ein Feedback gegeben haben. Wer einen Erlebnisbericht schicken möchte, mailt ihn einfach an mich..



Greetz

 
Markus



image





 

Erfolgsbote Marc Galal
ButtonGenerator.com
www.000webhost.com